Unter

  einem

  Dach

 

 

  Partner

 

 

   Erreichbarkeit

 

  NRW-Intitiative

  "Kurve kriegen"

  zur Verhinderung

  von Jugendkriminalität

 

Videonachbericht Bundeskonferenz Häuser des Jugendrechts

Zwei Tage, 400 Expertinnen und Experten. Die Bundeskonferenz Häuser des Jugendrechts war ein Erfolg. Wir haben die Eindrücke in einem kleinen Videonachbericht festgehalten.

 

Imagevideo Haus des Jugendrechts

Kräfte bündeln und voneinander lernen. Das ist das Motto im Paderborner Haus des Jugendrechts, welches 2014 in Paderborn als deutschlandweit erste Flächeneinrichtung eröffnet wurde. Im Fokus stehen jugendliche Intensivtäter. 

Der Imagefilm infomiert, wie im Haus des Jugendrechts gearbeitet wird.

Programm

ePaper
Bundesweiter Fachkongress der Häuser des Jugendrechts

Teilen:

JUNGE MEHRFACHTATVERDÄCHTIGE –
Entwicklungsverläufe und Präventionsansätze


Prof. Dr. Thomas Bliesener

VON DER KOMPETENZ, EIN “SYSTEMSPRENGER“ ZU SEIN – Grundlagen der Arbeit mit Hoch - Risiko - Klientel


Prof. Dr. phil. habil.

Menno Baumann

MEHRFACH (POLIZEILICH) AUFFÄLLIGE JUNGE MENSCHEN – Strategien der Institutionen übergreifenden Kooperation


Dipl.-Pol. Bernd Holthusen

Das „Haus des Jugendrechts Paderborn“ veranstaltet bundesweiten Fachkongress zum Thema Bekämpfung der Jugendkriminalität

Experten aus ganz Deutschland treffen sich im Heinz Nixdorf MuseumForum 

BUNDESWEITER FACHKONGRESS am 6. und 7. Februar 2019 im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn

Druckversion Druckversion | Sitemap
Haus des Jugendrechts Paderborn