Datenschutzhinweise

Hinweis zum Datenschutz
Bei der Nutzung unserer Informationsangebote werden personenbezogene Daten erhoben. Dies ist schon aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen alle Funktionalitäten unserer Website und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DS-GVO).

 

Ihre Rechte als Nutzer
Sie haben uns gegenüber das Recht auf Auskunft hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.
Zwecks Wahrnehmung dieses Rechtes als Nutzer hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte per Mail oder schriftlich an den Datenschutzbeauftragten der Kreispolizeibehörde Paderborn.
Sie haben zudem das Recht, bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Nordrhein-Westfalen (www.ldi.nrw.de) Beschwerde einzulegen. Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Nordrhein-Westfalen erreichen Sie per Mail unter poststelle@ldi.nrw.de oder über die Adresse:


Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
des Landes Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Telefon: 0211 384 24-0
Telefax: 0211 384 24-10

Protokoll- oder Log-Dateien


Das Internetangebot der Haus des Jugendrechts Paderborn wird bei 1&1 Internet SE gehostet.


1&1 Internet SE und 1&1 Telecommunication SE
sind Unternehmen der United Internet Gruppe
Anschrift:
Deutschland:
1&1 Internet SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur


Bei jedem Zugriff auf Inhalte der Internetangebote werden dort vorübergehend Daten über so genannte Protokoll- oder Log-Dateien gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Die folgenden Daten werden bei jedem Aufruf der Internetseite erhoben:


Werden Cookies bei 1&1 MyWebsite verwendet?
Es werden standardmäßig ausschließlich technisch erforderliche Cookies eingesetzt - jedoch keine Tracking-Cookies. Die technisch erforderlichen Cookies werden nach jeder Browsersession gelöscht. Es ist außerdem möglich, die Cookies im Browser manuell zu löschen.


Welche Daten speichert 1&1 von meinen Webseitenbesuchern?
Es werden folgende Daten von Webseitenbesuchern erhoben, die direkt bei der Erhebung anonymisiert werden:

 

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Zusätzlich findet eine Verarbeitung durch 1&1 WebAnalytics statt.


Zu welchem Zweck werden die Besucherdaten erhoben?
Die Daten werden aus berechtigtem Interesse erhoben, um die Sicherheit und Stabilität des Angebots zu gewährleisten und den Webseitenbesuchern ein Höchstmaß an Qualität bereitstellen zu können.


Wie lang werden die Besucherdaten gespeichert?
Die Daten werden 21 Tage gespeichert.


Werden Besucherdaten an Dritte weitergegeben?
Nein, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

 

 

Die Datenschutzbeauftragte/ den Datenschutzbeauftragten der Kreispolizeibehörde Paderborn erreichen Sie per Mail unter datenschutz.paderborn@polizei.nrw.de oder über die Adresse:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn
Behördliche/r Datenschutzbeauftragte/r
Riemekestr. 60-62
33102 Paderborn

Druckversion Druckversion | Sitemap
Haus des Jugendrechts Paderborn